FANDOM


221 Blitzi

Vorkommen Bearbeiten

Blitzi
Blitzi.jpg
Nummer: 221
Fähigkeit: Strom erzeugen
Debüt: Stitch&co
Platz: Leuchtturm
en. Name: Sparky
Geschlecht: evt. männlich

Blitzi war eines der ersten Experimente, das aktiviert wurde. Das geschah im Film Stitch&co als seine Kapsel von Stitch in eine vollgelaufene Badewanne fallen gelassen wurde. Lilo und Stitch wollten ein Experiment aktivieren, das ihnen hilft, Jamba zurückzuholen, denn dieser wurde von Gantu entführt. Blitzi flüchtete jedoch und Lilo und Stitch mussten es einfangen.Aber am Ende half er ihnen

Später sah man Blitzi in der Episode Der Asteroid und in der Episode Chaos auf Kauai, wo Blitzi Mitglied des Rettungsteams werden sollte. Natürlich sah man ihn auch zusammen mit all den anderen Experimenten im Film Leroy und Stitch.

Fähigkeit Bearbeiten

Blitzi kann riesige Mengen an Strom erzeugen. Die elektrischen Impulse kann es wohl überall an seinem Körper entladen. Blitzi liebt es, mit seinem Strom elektrische Geräte zu überladen und damit einen Kurzschluss zu verursachen.

Wichtiges Bearbeiten

Blitzi kann zwei zusätzliche Arme aus seinem Körper ziehen, genau wie Stitch.

Blitzi kann seinen Unterleib in einen elektrischen Blitz umwandeln, so kann es schweben und umherfliegen.

Dieses Experiment kann, genau wie Wurm (223), in elektronische Systeme eindringen.

Blitzi ist ein fehlgeschlagenes experiment da es sachen sehr schnell überläd.

wahrer Platz Bearbeiten

Das Schwierige daran, einen wahren Platz für Blitzi zu finden war, dass er es zwar liebt Strom zu erzeugen, dass er aber dabei alle technischen Geräte nur überladen würde. Deshalb musste etwas Großes her. Der Leuchtturm an der Küste, dessen Betrieb eingestellt wurde weil er zu viel Strom verbrauchte, war also genau der richtige Ort. Blitzi versorgt jetzt den Leuchtturm mit Strom und bringt ihn zum Leuchten.

Trivia Bearbeiten

Blitzi heißt so, weil er Strom erzeugen kann und wie ein Blitz umherschießen kann.

In einer Episode sieht man, dass Blitzi Batterien essen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki