FANDOM


FigurenBearbeiten

PersonenBearbeiten

Lilo, Jamba, Pliiklii, Nani, Mertle, Yuki, Helena, Teresa

ExperimenteBearbeiten

Blüte(509), Stitch(626),

InhaltBearbeiten

Lilo ist gerade dabei, einen Brief an einen gewissen Henry zu schicken, der bei der Armee ist. Er ist Lilo`s Brieffreund. Als sie den Brief der Post abgibt. sieht sie, dass eine Experimentenkapsel auf dem Boden liegt. Die nimmt sie sofort mit um sie Jamba zu zeigen. Das Experiment ist 509, das Landwirtschaftsexperiment. Es sieht aus wie eine Blume und richtet sehr viel Schaden an. Deswegen darf Lilo 509 nicht aktivieren. Sie muss jetzt zur Hulastunde.

Mertle und ihre Freundinnen sind schon da. Sie reden über das Kokaua Stadtfest. Es wird die letzte Möglichkeit sein, den alten Wasserturm zu sehen, denn er wird nachher abgerissen. Mertle erzählt, dass sie eine Orchidee für einen Wettbewerb einreicht. Lilo flunkert und sagt, sie reiche auch eine ein. Mertle wettet mit ihr, dass sie die Orchidee von Lilo schlagen wird. Der Verlierer hat eine Woche Aufenthaltsverbot beim Majpulistrand. Stitch schaut unterdessen ein Plakat an, dass für den Rodeowettbewerb wirbt.

Zu hause bastelt sich Stitch einen mechanischen Bullen. Pliiklii ist im Garten beschäftigt. Lilo möchte, dass Pliiklii für sie eine Orchidee züchtet. Nachdem Pliiklii aber vom Stadtfest gehört hat, hat er vor, am Wettbewerb für selbstbezogene Früchte und Gemüse seine Riesananas (Riesen Ananas) einzureichen. Deshalb ist Pliiklii damit beschäftigt, seine Riesananas vor Unkraut zu schützen. Er erklärt, dass Unkraut sich von der Mutterpflanze aus verbreitet und alles auf ihrem Weg erstickt. Es ist wichtig, dass auch die Wurzeln rausgerissen werden, um das weiterverbreiten der Pflanze zu verhindern. Jamba bringt ihm dann auch noch den teuiflischen Dünger, mit dem Pliiklii`s Riesananas gut wächst.

Lilo beschliesst, Nani um Hilfe zu bitten. Die ist aber wie immer viel zu beschäftigt. Nani sagt, dass sie nächstes Jahr eine Orchidee einreichen kann. Das ist aber zu spät für Lilo.

 

Blüte

Unbenannt2.png
Lilo züchtet Blüte für den Orchideenwettbewerb

Zu hause ist Stitch ständig in Training für das Rodeo. Lilo überlegt, wie sie eine Orchidee auftreiben kann. Da kommt ihr Experiment 509 in den Sinn. Lilo und Stitch schleichen sich in der Nacht in Jambas und Pliikliis Zimmer. Stitch schliesst das Schloss auf. In ihrem Zimmer aktiviert sie 509 und pflanzt sie in einen Blumentopf. Blüte kriegt noch etwas Spezialdünger.

Am nächsten Morgen ist Stitch schon lange für sein Rodeo bereit. Blüte muss nur noch umgepflanzt werden.

Pliiklii, Lilo und Stitch gehen nun zum Fest um an den Wettbewerben teilzumnehmen. Pliiklii weigert sich, seine schwere Riesananas neben Lilo`s Orchidee zu stellen, und trägt sie so. Ein Mann in Cowboykostüm taucht auf. Er ist der einzige Herausforderer von Stitch und der 5-malige Champion. Bevor Stitch sich aber für sein Rodeo startklar machen kann, muss er erst noch Lilo mit dem Experiment helfen.

Blüte wird an die richtige Stelle gesetzt und Stitch ist mit dem Rodeo dran. Mertle will Lilo`s Orchidee begutachten und stösst sie aus Versehen vom Tisch. Der Blumentopf zerbricht. Blüte hat nun festen Boden unter den Wurzeln. Sofort beginnt Blüte, sich in den Boden einzusaugen.

Pliiklii hat Glück mit der Riesananas. Er gewinnt den ersten Preis. Doch dann steigt ein Abkömmling von Blüte aus dem Boden und zerstört die Riesananas.

Stitch`s Rodeo ist kurz vor dem Start. Erst komt der ehemalige Gewinner. Er hat seinen eigenen Rekord geschlagen. Stitch hält sich aber viel wackerer auf dem Bullen und hätte fast gewonnen, wenn nicht noch mehr Abkömmlinge von Blüte aus dem Boden schiessten und ihn runterwerften. Jetzt steigen ganz viele Abkömmlinge aus dem Boden und die Menschen geraten in Panik. Stitch versucht die Abkömmlinge aufzuhalten, doch er scheitert. Mit einem Rasenmäher können sich Lilo und Stitch erstmal auf den Wasserturm retten.Von da aus können sie Blüte sehen. Sie ist eine riesige Pflanze mitten im Trubel. Lilo erinnert sich, dass Pliiklii gesagt hat, dass man die Wurzeln rausreissen müsse. Deshalb wollen sie Blüte in den Wasserturm stecken, weil se sich da nicht mehr verbreiten kann..

Nani erfährt durch den Fernseher, dass eine riesige Orchidee das Stadtfest angreift. Sofort ruft sie Jamba, weil der gewiss etwas damit zu tun hat. Jetzt ist Jamba wütend auf Lilo.

Stitch versucht unterdessen alles, um Blüte zu erwischen. Dank seinen Rodeokünsten und der Hilfe des ungeschlagenen Rodeochampion schafft er es auch. Blüte wird in den Wasserturm gesteckt. Lilo gewinnt den ersten Preis beim Orchideenwettbewerb. Aber da der Rodeochampion Stitch den Preis übergibt, weil dieser gewonnen hätte, gibt Lilo ihren Preis Mertle, weil sie (vielleicht) offen und ehrlich gewonnen hat. Lilo hält sich, wie abgemacht, eine Woche vom Majpulistrand fern. Sie kriegt aber noch eine Woche Hausarrest von Nani. Sie beschliessen für nächstes Jahr eine Orchidee zu züchten, die die Mertle`s schlagen wird.

Trivia Bearbeiten

Obwohl in Phantasmo behauptet wird, dass alle Pflanzen von Pliiklii zu Grunde gehen, schafft es Pliiklii eine riesige Ananas zu züchten. Das liegt wohl am Spezialdünger.

Die Episode heisst Blume, obwohl Lilo das Experiment Blüte nennt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki