FANDOM


FigurenBearbeiten

PersonenBearbeiten

Lilo, Nani, Jamba, Pliiklii, Gantu, Wachtmeister Kaihiko, Mrs. Edmonds

ExperimenteBearbeiten

Bonnie(149), Clyde(150), Roastbeef(625), Stitch(626)

InhaltBearbeiten

Wachtmeister Kaihiko hat sich beim örtlichen Coffee-Shop gerade ein paar Donutkugeln und einen Kaffee gekauft. Zwei der Donutkugeln sind in Wirklichkeit die Kapseln der Experimente 149 und 150. Die Experimente werden aktiviert nachdem der Wachtmeister die Kapseln in den Kaffee getaucht hat. Die Experimente werfen den Wachtmeister aus seinem Polizeiauto und fahren mit dem Wagen davon.

Am nächsten Morgen ist im Fernsehen zu hören, dass in der gestrigen Nacht mehrere Raubzüge durchgeführt wurden. Pliiklii meint, dass der Fernsehdetektiv Dicky Coppa die Gauner mit Sicherheit schnappen würde. Lilo und Stitch werden von Nani angeschrien, weil sie die Regeln nicht befolgt haben und im Haus herumgetobt haben. Sie kriegen Hausarrest für 24 Stunden.

Einbruchsversuch
Einbruch in Gantus Schiff
Bonnie und Clyde brechen ein

Gantu ist einkaufen gegangen und entdeckt, dass die aktivierten Experimente an seinem Schiff herumwerkeln Sie wollen dort einbrechen. Gantu setzt zur Verfolgung auf, wird aber von Roastbeef gestoppt, weil seine Einkäufe schnell gekühlt werden müssen. Gantu sieht sich die Computeraufzeichnungen der Experimente an und erfährt, dass die Experimente 149 und 150 für Diebstahl und Flucht  entworfen wurden. Gantu ist sich sicher, dass die Experimente zurückkehren werden.

Lilo und Stitch sitzen genervt ihre Strafe ab. Stitch hat aber andere Ideen und flüchtet mit Lilo nach draussen. In der Stadt treffen sie auf die Experimente, welche gerade einen Einbruch vollführt haben. Sie folgen ihnen in ihr Versteck und lernen sie kennen. Lilo und Stitch finden es Klasse, dass die Experimente unabhängig sind und alles tun können, was sie wollen. Lilo gibt ihnen die Räubernamen Bonnie und Clyde. Die Experimente wollen sich mit Lilo und Stitch anfreunden, damit sie ihnen helfen werden in Gantus Schiff einzubrechen. Im Glauben nur Spass zu haben und niemanden zu Schaden gehen Lilo und Stitch mit Bonnie und Clyde auf Beutezug. Während Lilo und Stitch also durch ihr Austoben die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, stehlen die Experimente alles.

Schliesslich gehen die vier zu Gantus Schiff. Lilo gefällt der Gedanke nicht, in Gantus Schiff einzubrechen. Wenn er ihnen Experimente geklaut hat ist es okay, aber doch nicht einfach so. Bonnie überzeugt sie aber, dass Gantu eine Lektion erteilt werden muss. Darauf hat Gantu gewartet. Sobald sich die vier im Schiff befinden, werden sie gefangen genommen. Stitch kann sich befreien und alle freilassen. Sie ergreifen die Flucht. Lilo und Stitch merken, dass sie mehr als nur Spass haben und den Leuten Schaden zufügen.

Weil der Unterschlupf der Experimente von der Polizei gefunden wurde, bringt Lilo die Experimente zu ihr nach Hause, Bonnie will Nani sonst alles erzählen. Weil Pliiklii aber die Wäsche holen will fliegt ihr Geheimnis auf. Pliiklii wird von den Experimenten überwältigt. Lilo und Stitch gestehen Nani, was sie heute so getrieben haben. Sie merken zu spät, dass sie von Bonnie und Clyde ausgeraubt wurden.

Lilo und Stitch wollen die Experimente einfangen. Nani weiss aber nicht, ob sie Lilo und Stitch noch vertrauen kann. Deswegen ruft Nani die Polizei und Pliiklii soll auf die beiden aufpassen. Lilo will aber alles wieder gut machen. Weil sie jetzt zu den guten gehören ernennt Pliikii sie zu Hilfssheriffs und lässt sie laufen. Sie kriegen von Jamba das Polizeigefährt, welches Stitch auf seiner Flucht auf die Erde genommen hat. Lilo und Stitch düsen sofort los.

Hinter Gittern
Bonnie Clyde Gefängnis
149 und 150 sitzen ihre Strafe ab

Gantu ist derweil schon auf den Versen der Experimente. Er konnte den Buggy, mit dem Bonnie und Clyde geflohen sind, mit einem Schuss lahmlegen. Bevor Gantu den Experimenten jedoch näher kommen kann wird er von Stitch aufgehalten. Lilo und Stitch wollen Bonnie und Clyde in ihr neues Versteck bringen, weswegen die beiden mitkommen. Das Versteck ist Kiki’s Coffee Shop, ein Laden, den sie bereits ausgeraubt haben. Lilo und Stitch wollen sie aber nicht schützen, sondern haben sie in eine Falle gelockt. Sie können die Experimente fangen und der Polizei ausliefern. Jetzt helfen Lilo und Stitch den ganzen Unsinn, den sie angestiftet haben wieder gut zu machen. Einen wahren Platz für die Experimente müssen sie noch nicht finden, denn Bonnie und Clyde müssen erst ihre Strafe absitzen im Gefängnis von Kokaua.

Trivia Bearbeiten

Bonnie und Clyde ist der Name eines Gaunerpärchens, das in die Geschichte eingegangen ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki