FANDOM


320 Cloudy

VorkommenBearbeiten

 
Cloudy
ExperimentCloudy
Nummer: 320
Fähigkeit: regnen
Debüt: Leroy und Stitch
Platz: Hasagawas Obststand
en. Name: Cloudy
Geschlecht: evt. männlich

Als erstes sah man Cloudy in Leroy und Stitch, wo es Mrs. Hasagawa bei ihrem Obststand half. Später nahm es auch noch im finalen Kampf in der Arena teil.

Fähigkeit Bearbeiten

Seine primäre Funktion ist es, auf Menschen den lieben langen Tag herunterzuregnen, um ihnen die Stimmung zu vermiesen. Dabei wird er etwa so vorgehen, dass er es vor den Fenstern seiner Opfer regnen lässt und ihnen vorgaukelt es würde regnen. Die Menschen bereiten sich dann auf einen regnerischen und trüben Tag vor.

WichtigesBearbeiten

Obwohl Cloudy fast unsichtbar erscheint und wie eine Wolke aussieht, ist sein Körper fest. So konnte es in Leroy und Stitch mit einer Netzkanone gefangen werden.

wahrer PlatzBearbeiten

An seinem wahren Platz regnet dieses Experiment auf die Früchte von Mrs. Hasagawa's Obststand herunter und hält sie damit frisch.

TriviaBearbeiten

Sein Name Cloudy ist englisch und heisst übersetzt "Wolkig".

Cloudy hat, wie der Name schon sagt, das Aussehen einer Wolke.

Da Cloudy bei Mrs. Hasagawa beschäftigt ist, ist es möglich, dass es in der Episode Gefährliche Haustiere zusammen mit den anderen Experimenten, die bei Mrs. Hasagawa leben, aktiviert wurde. Wenn das so wäre, würde Mrs. Hasagawa dieses Experiment wohl kaum für eine Katze halten, sondern seine Anwesenheit gar nicht bemerken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki