FANDOM


FunktionBearbeiten

Der Container
Experimentencontainer.png
Bewahrer der Kapseln

Der Container wurde von Jamba entwickelt, um die Experimentenkapseln aufzubewahren. Der Container gibt gewünschte Informationen über Experimente preis und zeigt ein 2-D- sowie ein 3-D-Modell des Experimentes. Ausserdem erkennt er, wenn ein Experiment aktiviert wurde und gibt Meldung.

VorkommenBearbeiten

Zu Beginn des Filmes Stitch & Co hat Jamba den Container mit noch allen 625 Experimenten bei sich. Er muss ihn also im Film Lilo und Stitch mit auf die Erde geschmuggelt haben. Gantu entführt Jamba im Auftrag von van Hamsterdam. Dieser sieht die Experimente als sein Eigentum, da er deren Erschaffung finanziert hatte und fordert als Lösegeld den Container mit den Kapseln. Die einzige Kapsel, die er aber erbeuten konnte war die des Experimentes Roastbeef (625). Am Ende des Filmes entleerte Gantu aus Versehen den Container und verstreut die Kapseln über die gesamte Insel. In der Serie nutzt Gantu den leeren Container, um Informationen über die Experimente anzeigen zu lassen und um zu erfahren, ob Experimente aktiviert wurden. Der Container kommt in der Serie also quasi immer vor, wenn Gantu auf Experimentenjagd ist.

WichtigesBearbeiten

Obwohl Gantu den Container besitzt, welcher anzeigt, ob Experimente aktiviert wurden, fangen Lilo und Stitch mehr davon.

Jamba besitzt einen zweiten Computer, welcher das 2-D-Modell und Informationen der Experimente enthält, aber nicht erkennt, wenn eine Kapsel aktiviert wird.

Gantu kann im Verauf der Serie mehrere Kapseln für sich gewinnen, unter anderem dank dem Experiment Evile (627). Die gewonnenen Kaspeln wird er wohl im Container lagern.

Es lässt sich wahrscheinlich einstellen, wie und ob der Container aktivierte Experimente meldet. In der Serie gibt es folgende Möglichkeiten:

  • aktivierte Experimente werden sofort bekannt gegeben
  • aktivierte Experimente werden mit einem Piepsen angezeigt und erst bei Knopfdruck bekannt gegeben
  • aktivierte Experimente werden gar nicht angezeigt
  • aktivierte Experimente werden mit weiteren Informationen bekannt gegeben
  • aktivierte Experimente werden ohne weitere Informationen bekannt gegeben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki