FANDOM


"Die Prouds auf Hawaii" ist die 10. Folge der zweiten Staffel und dreht sich um das Experiment Zoff(397). Ausserdem ist ein Crossover mit der Serie Die Prouds.

FigurenBearbeiten

PersonenBearbeiten

Lilo Pelekai, Jamba Jookiba, Wendy Pliiklii, Gantu, Crossover Die Prouds,

ExperimenteBearbeiten

Zoff(397), Roastbeef(625), Stitch(626)

InhaltBearbeiten

Lilo und Stitch versuchen Touristen zu überreden, in der frühstückslosen Frühstückspension einzuchecken. Heute kommt sowieso noch ein Kritiker, der auf ein paar entspannende und ruhige Tage aus ist. Auch die neuen Gäste, Familie Proud, kommen gerade an. Sie wollen den Ringkampf sehen, der am Abend läuft. Vor allem der Vater der Familie Proud macht einen höllischen Lärm, der den Kritiker stört. Lilo freundet sich sogleich mit Penny Proud an, die etwa in ihrem Alter ist. Während Penny auf Hawaii ist, muss sie einen Artikel für ihre Schülerzeitung schreiben.

Oma Proud gönnt sich ein entspannendes Bad. Statt einer Badekugel erwischt sie jedoch eine Experimentenkapsel. Das Experiment stiftet sofort Unruhe an und beschiesst alle mit seinen Strahlen. Die Strahlen treffen immer zwei Personen gleichzeitig und bringen sie dazu, sich zu streiten. Auch Gantu erfährt von dem Experiment und will es sogleich fangen gehen.

Nun brechen alle zum Ringkampf auf, und zanken sich während der ganzen Fahrt. Nur Lilo, Penny, Stitch, Pliiklii und Oma Proud sind noch verschont geblieben. Lilo, Penny und Stitch erblicken das Experiment, welches den anderen in die Stadt folgt und schlagen in Jambas Datenbank die genauen Angaben zu dem Experiment nach. Bei der anschliessenden Verfolgung werden auch Lilo und Penny getroffen. Nun liegt es an Stitch das Experiment vor Gantu zu erwischen.

Penny Proud
Vlcsnap-2012-06-30-20h15m44s29.png
Penny mit dem Experiment

Schlussendlich sind alle am Schauplatz des Kampfes angelangt. Das Experiment 397 kann sich unter den Menschenmengen so richtig austoben und Unruhe stiften und trifft auch die beiden Ringkämpfer. Penny findet das Gegenmittel heraus. Das Durchzählen von eins bis zehn hebt die Wirkung des Experimentes auf. Das erzählt sie sofort Lilo und zusammen lassen sie alle bis zehn zählen. Das Experiment, Zoff genannt, konnten sie sich ebenfalls schnappen und übergeben es dem Ringkampfleiter, da die Ringkämpfer sowieso streiten müssen ist Zoff bei ihm bestens aufgehoben. Und so einen Kampf wie heute hat er selten gesehen.

Die Prouds geniessen nun noch den Rest ihres Urlaubes. Der Kritiker hat aber eine schlechte Kritik abgegeben. Glücklicherweise war Pennys Schüleraufsatz so gelungen, dass die Kaokauer Stadtzeitung sie gedruckt hat. Die Gäste werden also auch weiterhin noch kommen.

TriviaBearbeiten

Lilo erwähnt in dieser Episode, dass es nicht teuflisch wäre, ein Experiment zu erschaffen, das Streits schlichtet. Genau so ein Experiment hat Jamba jedoch mit Kit(251) erschaffen.

Diese Episode ist ein Crossover von Lilo und Stitch und der Serie Die Prouds. In der 2. Staffel gibt es noch drei weitere Crossovers. Die anderen drei sind:

Kim Possible, bitte kommen! ist ein Crossover mit der Serie Kim Possible.
Morpholomäus, ein Crossover mit Americon Dragon.
Faultier ist ein Crossover mit Grosse Pause.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki