FANDOM


FigurenBearbeiten

PersonenBearbeiten

Lilo, Jamba, Pliiklii, Gantu, Nani, Mr. Jameson, Keonie

ExperimenteBearbeiten

Schmelzi(228), Roastbeef(625), Stitch(626)

InhaltBearbeiten

 
Schmelzi wurde aktiviert
Schmelzi
Experiment 228 schmilzt ein Haus

Es ist ein stürmischer Tag auf Kauai. Mitten auf der Strasse liegt eine inaktive Experimentenkapsel. Ein Hund taucht auf und schnappt sich die Kapsel. Er bringt sie nach Hause und taucht sie in seinen Wassernapf. Das Experiment 228 aktiviert. Sofort beginnt das Experiment, das Haus, in dem es sich befindet, zu schmelzen.

Gantu erhält die Meldung, dass ein neues Experiment frei herumläuft. Er schläft aber gerade und hört die Meldung nicht. Roastbeef kriegt die Meldung zwar mit, will Gantu aber nicht wecken, weil er gerade so friedlich schläft.

Nani bereitet sich darauf vor, ihren ersten Arbeitstag im Hotel zu verbringen. Lilo will Nani eine Glückskette schenken, die Stitch aus Müll gemacht hat. Nani steckt ihn in ihre Tasche und macht sich auf den Weg.

Besorgt darüber, dass der Glücksbringer in Nanis Tasche nur zu 43% Wirksam ist, machen sich Lilo und Stitch einige Stunden später auf den Weg zum Hotel. Stitch wittert ein neues Experiment, gerade als die Turmuhr des Hotels Mittag schlägt. Plötzlich taucht das Schmelzexperiment auf und rempelt Lilo an. Sie fällt deswegen in den Schlamm und wird von Keonie überrascht. Auf seine Frage hin, was sie im Schlamm zu suchen hat, antwortet Lilo, sie übe einen Hula über ein Schlammmonster. Stitch verfolgt derweil das Experiment, welches in Richtung Parkplatz flieht. Er kann es in einen eisernen Rauchfänger sperren und gefangen nehmen.

Lilo hat das Gefühl, sich vor Keonie blamiert zu haben. Am liebsten würde sie die Zeit zurück drehen. Das hat Pliiklii gehört und will bloss nicht, dass Lilo Jambas alte Zeitmaschine benutzt. Lilo will mehr über diese Zeitmaschine erfahren. Jamba stellt ihr das Gerät gerne vor. Er präsentiert ihr sein Raum-Zeit-Continuum-Surfbrett, fügt aber hinzu dass Zeitreisen nie so funktionieren wie man will. Eine kleine Änderung in der Vergangenheit ändert die Zukunft total. Lilo lässt sich aber nicht abschrecken und kehrt mit Stitch in die Zeit zurück, wo sie sich vor Keonie blamiert hat, also 12 Uhr mittags.

Sie stehen wieder an dem Ort, wo sie schon einmal gestanden haben. Lilo wird wieder von dem Experiment überrascht, fällt aber nicht in den Schlamm. Keonie schaut jetzt vorbei und lädt Lilo zu einem Eis ein. Es scheint also alles prima gelaufen zu sein. Nicht aber bei Stitch. Das Experiment ist nicht wie beim ersten Mal auf den Parkplatz, sondern direkt ins Hotel gerannt. Dort schmilzt es alles. Stitch kann das Experiment später einfangen, aber das Hotel ist ruiniert. Wegen der hohen Reparaturkosten wird Nani entlassen. So hat sich Lilo das nicht vorgestellt.

Nani muss sich also einen neuen Job suchen. Lilo tut die ganze Sache wirklich Leid und will es wieder in Ordnung bringen. Diesmal machen sie aber einen Plan. Stitch soll wie beim ersten Mal übers Dach klettern und Lilo führt eine interessante Unterhaltung mit Keonie. Es kann also losgehen.

Das Experiment läuft dieses Mal aber wieder zum Parkplatz und Stitch bringt einen Baum zum umstürzen. Der Baum fällt auf ein Auto und die Aktion ist fehlgeschlagen. Beim nächsten Versuch bringt Lilo ein Kreuzfahrtschiff dazu, in das Hotel zu fahren. Die nächsten Male laufen auch nicht gerade gut, unter anderem wird sogar eine Flutwelle ausgelöst. Der Plan muss also verfeinert werden. Sie starten erneut.

Statt in die Vergangenheit reisen die beiden aber viele Jahre in die Zukunft. Dort treffen sie auf den gealterten Jamba. Alles sieht verwüstet aus, weswegen Lilo und Stitch schnell wieder zurück reisen. Das nächste Mal läuft eigentlich alles gut. Durch ein Blatt, das Stitch wegweht wird eine Kettenreaktion ausgelöst und dadurch wird Gantu geweckt. Er erfährt von dem Experiment und geht sofort zu Lilo und Stitch. Die werden von Gantu überrascht. Das Experiment, welches Lilo mit dem Namen Schmelzi ausgestattet hat, schmilzt ihr ganzes Haus und Gantu kann sich Schmelzi schnappen. Zurück in der Zeit reisen können sie nicht mehr, da Schmelzi auch die Zeitmaschine geschmolzen hat. Und weil Gantu das Hotel zerstört hat, hat Nani auch ihren Job verloren. Lilo bereut, die Zeitmaschine je benutzt zu haben. Plötzlich taucht der Jamba aus der Zukunft aus. Er hat herausgefunden, dass die Zukunft sich verändert hat, weil Lilo und Stitch die Zeitmaschine benutzt haben. Deshalb hat er selbst eine gebastelt und ist zu diesem Augenblick zurückgekehrt. Lilo und Stitch müssen alles noch einmal so machen, wie bei ihrem ersten Mal, um das Zeitgefüge wieder in Ordnung zu bringen.

 
Stitch bewacht Schmelzi
Schmelzi beschützen
Falls Gantu dieses Mal auftaucht

Also läuft alles wie beim ersten Mal. Lilo blamiert sich vor Keonie und erzählt, sie übe einen Hula über ein Schlammmonster. Stitch kann das Experiment fangen und nach Hause bringen. Auch Nani hat ihren Job noch. Keonie kommt vorbei und schenkt Lilo eine Schlammmonsterpuppe. Er finde die Idee eines Hulas über ein Schlammmonster ziemlich cool. Lilo wird von ihm ins Kino eingeladen. Stitch beschützt Schmelzi, bis sie ihn in der Aluminium-Recycling-Fabrik abgeben können, wo er hingehört.

Gantu wacht jetzt auf aber anders als beim letzten Mal, erfährt er nicht, dass ein neues  Experiment aktiviert wurde. Es ist also alles wieder in Ordnung und Lilo weiss jetzt, dass wenn man einen Fehler macht, man es beim nächsten Mal einfach besser machen muss.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki