FANDOM


FigurenBearbeiten

PersonenBearbeiten

Lilo, Jamba, Pliiklii, Gantu, van Hamsterdam, Victoria, Mertle, Teresa, Yuki, Helena

ExperimenteBearbeiten

Tauscher(355), Roastbeef(625), Stitch(626)

InhaltBearbeiten

Mertle und ihre Freundinnen gehen durch die Stadt und treffen auf Lilo und ihren Limonadenstand. Natürlich kauft niemand etwas. Dann kommt aber ein fremdes Mädchen und wünscht ein Glas Limonade. Stitch hat aber schon alles getrunken. Das Mädchen stellt sich als Victoria vor. Lilo will sich nicht mit Touristen anfreunden. Aber Victoria ist gerade erst hergezogen und geht ausserdem auf dieselbe Hula-Schule wie Lilo. Lilo freut sich auf ein neues Mädchen in der Klasse.

Bei Gantu wird der Teleporter darauf vorbereitet, Experiment 355 an van Hamsterdam zu schicken. Das Experiment tauscht jeweils zwei Persönlichkeiten aus. Aufgrund technischer Fehler kann das Experiment entkommen und tauscht die Persönlichkeiten von Gantu und van Hamsterdam. Gantu als van Hamsterdam muss das Experiment wieder einfangen und will später in Gantus Körper bleiben.

Lilo ist aufgeregt, am nächsten Tag auf Victoria zu treffen. Sie will sich mit dem neuen Mädchen anfreunden. In der Schule macht Mertle aber Victoria darauf aufmerksam, dass Lilo spinnt. Lilo versteht nicht, wieso jeder sie für verrückt hält. Sie will deswegen eine Party für Victoria schmeissen.  Sie geht auch gleich mit Stitch einkaufen. Stitch hortet das Experiment 355 und kann es einfangen. Es vertauscht aber die Persönlichkeiten von Lilo und Stitch. So kann Lilo nicht auf der Party auftreten. Stitch soll als Lilo zum Friseur gehen, während Lilo als Stitch einkaufen geht. Später wollen sie zu Jamba und die Wirkung rückgängig machen. Stitch wählt aber eine sonderbare Frisur aus und Lilo hat Schwierigkeiten als Hund in das Einkaufscenter zu kommen. Sie treffen sich schliesslich wieder und gehen zu Jamba. Das Experiment wird sie erst wieder umtauschen, wenn es Lust dazu hat. Zu allem Überfluss werden auch Jamba und Pliiklii vertauscht.

Körpertausch
Körpertausch
Alle stecken im falschen Körper

Gerade jetzt tauchen die Partygäste auf. Auch Mertle und ihre Freundinnen tauchen auf, weil sie sehen wollen, wie Lilo beweisen will, dass sie nicht spinnt. Die Party läuft aber nicht gerade gut. Stitch benimmt sich als Lilo ziemlich sonderbar und auch Lilo macht als Stitch keinen guten Eindruck. Als Stitch auch noch seine Haare präsentiert verschwinden Mertle und ihre Freundinnen. Victoria hat aber Spass bei der ganzen Sache, was Mertle nicht dulden kann. Jetzt taucht van Hamsterdam als Gantu auf, um das Experiment zu holen. Sie können ihn aber stoppen und alle erhalten ihren alten Körper zurück.

Am Abend taucht Victoria wieder auf. Sie fand die Party grossartig. Victoria findet zwar, dass Lilo spinnt, aber das macht nichts, denn Spinner findet sie lustig. Und auch Victoria gibt zu ein bisschen zu spinnen, weil sie Kartoffelchips sammelt, die aussehen wie Filmstars aus den 70ern.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki