FANDOM


Reisswolf ist das Experiment 134

Vorkommen Bearbeiten

 
Reisswolf
Bild3
Nummer: 134
Fähigkeit: schreddern
Debüt: Gefährliche Haustiere
Platz: Mrs. Hasagawa
en. Name: Shredder
Geschlecht: evt. männlich

Reisswolf war eines der Experimente das in Gefährliche Experimente bei Mrs. Hasagawa als eine ihrer Katzen gelebt haben. Auch in Leroy und Stitch kam er manchmal ins Bild.

Fähigkeit Bearbeiten

In der Serie sieht man, wie es Mrs. Hasagawas Briefe nimmt, in seinen Hinterkopf steckt und anschliessend zerschreddert. Dieses Experiment soll wohl wichtige Dokumente zerstören.

Wichtiges Bearbeiten

Reisswolf kann wie Stitch an der Decke laufen. Das sieht man am Ende des Films Leroy und Stitch auf dem Gruppenfoto. Dadurch, dass es an der Decke entlanglaufen kann, kann es sich wohl am Gegner vorbei an die wichtigen Dokumente schleichen.

wahrer Platz Bearbeiten

Reisswolf hat seinen wahren Platz selbst gefunden. Es lebt bei Mrs. Hasagawa als eines ihrer Haustiere.

Trivia Bearbeiten

Es ist nicht klar, ob Reisswolf sein echter Name ist. Lilo hat ihn nur so beschrieben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki