FANDOM


AussehenBearbeiten

Roastbeef
625 Reuben
Nummer: 625

Fähigkeit: Sandwiches machen

Debüt: Stitch & Co.
Platz: Schiffsküche des GRS
en. Name: Reuben
Geschlecht: männlich

Roastbeef hat, wie die meisten der Experimente, das Aussehen eines Koalas.

Des Weiteren hat er einen breiten Körperbau. Sein ganzer Körper ist dunkelgelb. Außerdem sind sein Bauch und seine Unterlippe sowie die Augenränder weiß. Seine Nase ist dunkelviolett und dunkelrosa. Er hat Schlappohren wie ein Dackel. Seine Auswüchse, die Haare darstellen sollen, sind an den Enden dunkelorange, genauso wie seine Fußkrallen.

Vorkommen Bearbeiten

In Stitch & Co. — Der Film wird Roastbeef von van Hamsterdam aktiviert. Er denkt, Experiment 625 wäre genau so bösartig und stark wie sein Nachfolger Stitch (626). Roastbeef sollte eigentlich Jamba einschüchtern, damit er verrät, wo er die restlichen 624 Experimente lagert. Dieses Experiment ist aber lieber damit beschäftigt, Sandwiches zu machen. Am Ende des Filmes bleibt Roastbeef bei Gantu und soll ihn bei der Experimentenjagd unterstützen.

In der Serie taucht Roastbeef oft auf, wenn Gantu auf Experimentenjagd ist. Roastbeef hilft Gantu nicht, sondern macht sich lieber über das Aussehen und die Niederlagen von Gantu lustig. Nur selten unterstützt er Gantu bei seinem Vorhaben. Episoden, in denen Roastbeef auftaucht, sind unter anderem Yin und Yang, Der Babymacher, Sägfried und Chaos auf Kauai.

Im Film Leroy und Stitch verbündet sich Roastbeef mit Lilo und hilft ihr, Gantus Schiff startklar zu machen. Hier setzt er zum ersten Mal seine Kräfte ein. Roastbeef ist auch am Kampf am Ende des Filmes beteiligt.

Fähigkeit Bearbeiten

Eigentlich hätte Roastbeef dieselben Kräfte wie Stitch (626). Das heisst, er kann Dinge heben, die 3000 mal so schwer sind wie er selber, er denkt so schnell wie ein Supercomputer, er hat zwei zusätzliche Arme und er kann an der Decke krabbeln. Roastbeef hat dazu auch noch ein verbessertes Sprachprogramm und gehört zur Gruppe der deutschsprachigen Experimente. Experiment 625 ist aber zu faul um sich diese Kräfte zu Nutze zu machen, bis zum Film Leroy und Stitch, und kann deshalb seine eigentliche Aufgabe, das Zerstören einer Grossstadt, nicht ausführen. Roastbeef gehört also auch zu den fehlgeschlagenen Experimenten. Dafür macht 625 aber ausgezeichnete Sandwiches der verschiedensten Sorten.

Wichtiges Bearbeiten

Stitch ist die verbesserte Version dieses Experimentes, spricht aber die deutsche Sprache nicht perfekt.

Wahrer Platz Bearbeiten

Während der Serie bleibt Roastbeef bei seinem Freund Gantu und liebt es, ihn auf die Palme zu bringen. Später in Leroy und Stitch erhält es aber seinen wahren Platz in der Schiffsküche des grossen roten Schlachtschiffes, in dem Gantu Kapitän wird.

Trivia Bearbeiten

Obwohl Roastbeef schon von Anfang an dabei war, erhielt er seinen Namen erst in Leroy und Stitch. Dies sah man in der Experimentengalerie von Stitch & Co. Dort wurden alle Experimente benannt, außer Roastbeef.

Roastbeef ist der Name eines Sandwiches.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki