FANDOM


234 Spitzel

Vorkommen Bearbeiten

 
Spitzel
Bild75.jpg
Nummer: 234
Fähigkeit: belauschen
Debüt: Spitzel
Platz: als Geheimagent
en. Name: Shush
Geschlecht: evt. männlich

In der Episode Spitzel kam dieses Experiment zum ersten Mal in einer Episode vor. Es wurde von zwei wasserspritzenden Jungen aktiviert, die Wasser auf Lilo spritzten als diese die Experimentenkapsel hielt. Lilo benutzte das Experiment, um heimlich andere Gespräche zu belauschen. Weil sie dadurch nicht das ganze Gespräch hören kann, macht sie falsche Beschuldigungen.

Des Weiteren kam Spitzel noch im Film Lilo und Stitch vor.

Fähigkeit Bearbeiten

Mit seinen großen, drehbaren Ohren kann es Privatgespräche belauschen und mit seinem Schwanz, das einen Lautsprecher beinhaltet, wieder hörbar wiedergeben. So kann man die Pläne des Feindes heimlich belauschen oder einfach die Unterhaltungen der Nachbarn mit anhören.

Wichtiges Bearbeiten

Wenn man Spitzel abschalten will, muss man einfach seinen Kopf streicheln.

wahrer Platz Bearbeiten

Cobra Bobo nimmt Spitzel am Ende der Episode Spitzel mit und will ihn seinen Kollegen in Washington übergeben, die Experiment 234 wohl dazu nutzen um den Präsidenten zu schützen.

Trivia Bearbeiten

Sein Name Spitzel kommt daher, dass es spitzelt.

Spitzels Tarnung gilt ebenfalls der eines normalen Erdenhundes, obwohl er mehr aussieht wie ein Wiesel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki