FANDOM


051 Spuckmonster

Vorkommen Bearbeiten

 
Spuckmonster
Bild16.jpg
Nummer: 051
Fähigkeit: Säure spucken
Debüt: Gefährliche Haustiere
Platz: Mrs. Hasagawa
en. Name: Hocker
Geschlecht: evt. männlich

Experiment 051 wurde in Gefährliche Haustiere zusammen mit den anderen Experimenten in Mrs. Hasagawas Haus zum ersten mal gesehen. Später sah man ihn noch im Film Leroy und Stitch.

FähigkeitBearbeiten

Spuckmonster hat die Fähigkeit, Säure zu spucken. Die gespuckte Säure ist so stark, dass sie innerhalb von drei Sekunden Holz zersetzen kann. Wenn es zu einem Spuckangriff ansetzt, sieht es so aus, als würde es sich die Nase hochziehen, die Säure schiesst es aber aus seinem Mund.

Wichtiges Bearbeiten

Wahrer Platz Bearbeiten

Spuckmonster hat seinen wahren Platz selbst gefunden. Er lebt mit einigen anderen Experimenten bei Mrs. Hasagawa als eines ihrer vielen Katzen.

Trivia Bearbeiten

Es ist nicht bekannt, ob Spuckmonster sein wahrer Name ist, da Lilo ihn nur so beschrieben hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki