FANDOM


300 Spuki

Vorkommen Bearbeiten

Spuki
Bild88.jpg
Nummer: 300
Fähigkeit: erschrecken
Debüt: X-300 der Albtraum
Platz: Spukhaus
en. Name: Spooky
Geschlecht: evt. männlich

X-300, der Albtraum, so hiess die Folge in der Spuki seinen ersten Auftritt hatte. Seine Kapsel landete in einer Regentonne, als sie von einem Dach rollte. Das Experiment wurde ausgerechnet an Halloween aktiviert, wo alle verkleidet herumlaufen. Unter den ganzen Verkleideten ist es für Lilo und Stitch schwer, Spuki zu finden. Sie können es aber in ein altes, verlassenes Haus jagen, wo sie ihm schutzlos ausgeliefert sind.

Später war es unter anderem noch in den Episoden Der Asteroid oder Königin Lilo zu sehen. Wie alle anderen Experimente war er natürlich auch im Film Leroy und Stitch anwesend.

Fähigkeit Bearbeiten

Experiment 300 ist ein Gestaltwandler. Es nimmt das Aussehen von dem an, vor dem sein Opfer am meisten Angst hat und schüchtert ihn somit ein.

WichtigesBearbeiten

Das einzige, woran man Spuki in seiner verwandelten Gestalt erkennen kann, ist sein Zischen und seine grünen Augen.

Spuki ist extrem elastisch und wohl unendlich dehnbar.

Falls sein Opfer vor einem Satz Angst hat, kann dieses Experiment auch sprechen und die Stimme nachahmen. Zum Beispiel konnte er in der Gestalt von Cobra Bobo Nanis grösste Angst wahr werden lassen, indem er sagt, er sei hier um Lilo mitzunehmen.

wahrer Platz Bearbeiten

Spukis wahrer Platz ist im alten, verlassenen Haus, wo es das ganze Jahr über spuken kann und Schaulustige zum Fürchten bringt.

Trivia Bearbeiten

Der Tag des Auftauchens von diesem Experiment war Halloween, was ja auch zu diesem Experiment passt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki